Zentrum für ambulante Kultur & Kommunikation

Anfang 2020 sollte mit dem neuen ZAKK wieder ein linkes Zentrum in Passau entstehen. Seit Herbst 2019 finden zu diesem Zweck regelmäßige Orgatreffen statt. Kurz bevor wir an einem neuen Standort eine Location mit einem Infoladen, Arbeitsräumlichkeiten, Kneipe und Konzertraum eröffnen konnten, kam im Frühjahr 2020 die Corona-Pandemie dazwischen. Nun sind größere Veranstaltungen, zumal in Innenräumen, in allernächster Zeit nicht zu realisieren und eine Eröffnung somit nicht sinnvoll und finanzierbar.

Die geplante Neueröffnung ist also leider aufgeschoben, aber nicht aufgehoben – wir wünschen uns weiterhin so bald wie möglich ein linkes Zentrum, in dem wir uns treffen, Veranstaltungen anbieten und Ressourcen bündeln und verbreiten können. Und: Wir finden gemeinschaftliche Räume und solidarische Strukturen in der aktuellen Lage nötiger denn je!

Daher finden unsere wöchentlichen Treffen nun digital jeden Freitag ab 18:30 statt. Wer mitmachen möchte, kann sich gerne unter Kontakt melden.

Außerdem versuchen wir Stück für Stück ein digitales Angebot zu schaffen, mit dem wir das ZAKK publik(er) machen und einige Projekte, wie z.B. gute Awareness-Strukturen für den Raum, schon an den Start bringen wollen. Dementsprechende Angebote wird es dann hier auf der Webseite zu finden geben.

Wenn du die Entstehung des Zentrums finanziell unterstützen möchtest, findest du unsere Kontodaten hier.


Die nächsten Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen